New Mobility

New Mobility

Finanzierungsprobleme: Städtetag NRW sieht Verkehrswende in Gefahr

"Ohne mehr Mittel wird es unmöglich, das bestehende Netz im gleichen Umfang wie bisher aufrechtzuerhalten", sagt der neue Vorsitzendes des Städtetags Nordrhein-Westfalen, der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.

10.05.2024
New Mobility

Neuer On-Demand-Forschungsauftrag für Wuppertal-Institut

Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) hat das Wuppertal-Institut mit der Begleitforschung zu On-Demand-Angeboten im Land beauftragt.

08.05.2024
New Mobility

Verkehrsexperte Haucap wirbt für Citymaut-Pilotprojekte

Auf der Bus2Bus hat der Düsseldorfer Volkswirtschaftler und Ex-Vorsitzende der Monopolkommission Justus Haucap für Citymaut-Pilotprojekte in Deutschland geworben.

08.05.2024

Weitere Nachrichten

New Mobility

Bilanz mit Licht und Schatten

Derzeit besitzen 11,2 Mio Menschen das am 1. Mai gestartete Deutschlandticket.

06.05.2024
New Mobility

Landkreis Tuttlingen: On-Demand-Angebot gestartet

Unter der Marke „Hey! Move“ hat der Landkreis Tuttlingen am 1. Mai ein On-Demand-Angebot gestartet, das vom Land in den ersten drei Jahren mit 862.000 Euro gefördert wird. 

03.05.2024
New Mobility

Berliner Verkehrsbetriebe: Pilotprojekt mit Linien ohne feste Abfahrtszeiten

Die Berliner Verkehrsbetriebe wollen ab Juli 2024 auf einigen Linien Fahrpläne ohne feste Abfahrtminute testen, eine Studie soll den Probebetrieb begleiten.

01.05.2024
New Mobility

On-Demand-Mobilitätsplattform für Baden-Württemberg

Die Entwicklung einer neuen digitalen Landesplattform für On-Demand-Verkehre in Baden-Württemberg durch die Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) kommt voran.

29.04.2024

Magazin

Mobility Impacts 1/23 - das Magazin

Inklusion & Mobilität. Wie kann und muss Politik das Thema Mobilität inklusiver angehen? - Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.

Mobility Impacts 2/22 - das Magazin

Verkehrswende, Multimodale digitale Mobilitätsdienste, Mobility inside, Road Pricing und autonome Services: Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.