Datenschutz

Hinweise zum Schutz Ihrer Daten /
Information on the protection of your data

Für Interessenten / Newsletter-Anmeldung
Download (PDF)

Für Auftragskunden / Abonnenten / Käufer
Download (PDF)

Für Auftragskunden der Anzeigenvermarktung
Download (PDF)

For interested persons / newsletter-subscription
Download (PDF)

For contract customers / subscribers / buyer
Download (PDF)

For contract customers of the advertising marketing
Download (PDF)​​​​​​​

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Tel.: +49 40 23714-100
Mail: datenschutz(at)dvvmedia.com

DVV Media Group GmbH
Heidenkampsweg 73-79
D-20097 Hamburg

Datenschutzerklärung

Einleitung

  1. Die DVV Media Group GmbH und die DVV Media GmbH (im Folgenden: DVV Media), Heidenkampsweg 73-79, 20097 Hamburg, E-Mailadresse: info@dvvmedia.com nehmen als Diensteanbieter und verantwortliche Stelle den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer der Dienste der DVV Media (hierzu zählen https://www.mobility-impacts.de/; nachfolgend Dienste genannt) ernst. Im Folgenden werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterrichtet sowie auf die Ihnen zustehenden Rechte hingewiesen.

  2. Der Datenschutzbeauftragte ist wie folgt erreichbar:

    DVV Media Group GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Heidenkampsweg 73-79
    20097 Hamburg

    E-Mail: datenschutznoSpam@noSpamdvvmedia.com

    Tel.: 040/23714-100

A. Allgemeiner Teil

 

§ 1 Allgemeine Unterrichtung

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, mithin Daten, die Ihre Identität ausweisen oder die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Geburtsdatum. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch personenbeziehbare Daten, d.h. Daten ohne direkten Bezug aus denen sich aber eine Person herleiten lassen kann, wie bspw. die IP-Adresse.

Zu den auf die Person beziehbaren Daten gehören solche Daten, die in Verbindung mit dem Abruf von mobility-impacts.de anfallen und in sog. Logfiles auf den Servern von DVV Media sowie den technischen Dienstleistern gespeichert werden.

Serverlogfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Serverlogfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Bei Ihren Besuchen auf den Seiten von DVV Media erfolgt ferner eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten in anonymisierter Form. Dazu zählen Nutzungsdaten wie Beginn und Ende Ihres Besuchs, die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder die Verweildauer auf dem Portal. Eine personenbezogene Verwertung dieser Daten findet nicht statt.

§ 2 Sicherheitsmaßnahmen

 

Wir treffen organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

§ 3 Kontaktaufnahme

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. § 25 TTDSG Abs.2 Nr.2 verarbeitet.

§ 4 Newsletter

  1. Auf unserer Webseite können Sie sich für regelmäßig erscheinende, redaktionelle Newsletter anmelden sowie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Informationszwecken in eigener Sache seitens DVV Media einwilligen. Diese Newsletter informieren in regelmäßigen Abständen über News aus dem Bereich der Mobilität. Darüber hinaus informieren Sie unregelmäßig erscheinende Informations-Mails über Angebote für die Bereiche Buch und Abonnement, Content/Firmen-Lizenzen, Anzeigen, Veranstaltungen, Kundenbefragungen und Gewinnspiele. Der Versand der Newsletter erfolgt über­ die Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17 79106 Freiburg. Diese Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Zusammenhang mit Ihrer Nutzungsmöglichkeit der Dienste.

  2. Nach Anmeldung zu dem Newsletter erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail.

  3. Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungsmail geklickt haben. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zu den Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunktes sowie die IP-Adresse.

  4. Sie können jederzeit den Newsletter über einen eindeutigen Link, der in allen Newsletter enthalten ist, abbestellen. Ihre E-Mailadresse wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht.  Eine bis dahin erfolgte Verarbeitung der Daten bleibt rechtmäßig.

§ 5 Einsatz von Cookies

  1. Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. DVV Media verwendet für mobility-impacts.de folgende Arten von Cookies:

    1. Sitzungs-Cookies (Session-Cookies):
      Das sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d.h. nach dem Verlassen der Webseite oder mit dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht.

    2. Anmelde-Cookies:
      Daneben wird auch ein Cookie zur Benutzerauthentifizierung eingesetzt. Dabei können unterschiedliche Cookies zum Einsatz kommen: Standardmäßig kommen Cookies zum Einsatz, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung.

    3. Google-Re/Marketing Services:
      Wir nutzen die Marketing- und Remarketing-Dienste (nachfolgend „Google Marketing Services“) der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend „Google“). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 25 TTDSG Abs.1 (Einwilligung).

      Die Google Marketing Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potenziell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom sog. „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google Marketing Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Webbeacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht hat, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

      Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google Marketing Services pseudonym verarbeitet. Dies bedeutet, Google speichert und verarbeitet beispielsweise nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. Dies heißt, aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google Marketing Services über die Nutzer gesammelten Daten werden an Google übermittelt und auf Google Servern in den USA gespeichert.

      Wir können auf Grundlage des Google Marketing Services Google Ad Manager Werbeanzeigen Dritter einbinden. Google Ad Manager verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf unserer Webseite bzw. anderen Webseiten im Internet ermöglicht wird.

      Wir können auf Grundlage der Google Marketing Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf unserer Webseite bzw. anderen Webseiten im Internet ermöglicht wird.

      Wir können ferner den „Google Tag Manager“ einsetzen, um die Google Analyse- und Marketingdienste in unsere Webseiten einzubinden und zu verwalten.

      Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Seite https://policies.google.com/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google Marketing Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen (https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de).

    4. Google Analytics Cookies (Datenerhebung zu Optimierungszwecken):
      Wir nutzen nach Ihrer erteilten Einwilligung Google Analytics, eine Funktion von Google Analytics, einschließlich Google-Signale und der User-ID-Funktion. Diese Einwilligung können Sie jederzeit in den Cookie-Einstellungen widerrufen. Google Analytics ist einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 25 TTDSG Abs.1.

      Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

      Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Website nutzt die Google Analytics Berichte zu demographischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 26 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

      Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de, https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

Generell haben Sie auch die Möglichkeit, Cookies über die entsprechende Browser-Funktion zu löschen und dort einzustellen, wie Ihr Browser mit Cookies verfahren soll. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass bei genereller Ablehnung von Cookies die Nutzung der Dienste beeinträchtigt werden kann.

§ 6 Verwendung von Social Media Buttons

  1. DVV Media im Sinne des § 25 TTDSG Abs.1 den Teilen-Button von Facebook sowie den Twitter-Button. So können Sie bequem Artikel teilen/twittern und ihre Freunde/Kontakte werden hierüber informiert. Sofern Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie in einem neuen Fenster zur Anmeldung in dem entsprechenden sozialen Netzwerk aufgefordert. In diesem Fall wird auch ein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert. Wenn sie den Button nicht anklicken oder nicht in dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, wird auch kein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie Nutzer des sozialen Netzwerks und eingeloggt sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr entsprechendes Nutzerprofil übermittelt. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel teilen/twittern. Welche Nutzer diese Information genau bekommen, ist davon abhängig, welche Privatsphäre-Einstellungen Sie auf Ihrem Nutzerprofil vorgenommen haben. Sofern Sie eine Seite mit einem Button besuchen, wird die IP-Adresse übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind.

  2. Diese Webseite bindet ein „YouTube-Plugin“ in Informationsangebot ein. Diese YouTube Software verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Der Betreiber der Website erhalten durch die YouTube Cookies statistische Werte zum Abruf einzelner in der Webseite eingebetteter Videos ohne einen Bezug zum jeweiligen Nutzer. Rechtsgrundlage hierfür ist § 25 TTDSG Abs.1. Die eingebetteten Videos von YouTube werden im Rahmen der erlaubten Verwendung durch YouTube genutzt, welche alle Nutzer akzeptieren müssen. Falls Sie Urheberrechte verletzt sehen, melden Sie dies bitte direkt an YouTube.

  3. Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers speichern, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos gespeichert. (Quelle: YouTube "Aktivieren des erweiterten Datenschutzmodus für eingebettete Videos") Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen Datenschutzhinweisen von YouTube (https://policies.google.com/privacy). Wir erheben keine personenbezogenen Daten im Rahmen der Einbettung von YouTube Videos.

§ 7 Podcasts

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “Like-Button” oder “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

§ 8 Nutzungsbasierte Online-Werbung

 

Die Werbeflächen auf dieser Webseite werden von uns selbst vermarktet. Ein Teil der Werbung auf diesem Portal wird durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Dazu werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Sogenannte „Adserver" dienen zur Auslieferung derjenigen Werbemittel, die von Werbetreibenden auf den Publisher-Medien gebucht werden.

Dazu nutzen die Adserver Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es u.a. folgenden Unternehmen (auszugsweise) gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

  1. Google Ireland Limited (google.de), Gordon House, Barrow St Dublin 4, Irland, („Google") stellt einen Adserver zur Verfügung. Sofern Sie nicht wollen, dass Sie über Google personalisierte Werbung angezeigt bekommen, klicken Sie bitte auf folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout. Mit diesem Opt-Out-Cookie werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

  2. The Trade Desk, Inc., 2 N. Chestnut Street, Ventura, CA 93001, USA. Weitere Informationen unter: https://www.thetradedesk.com/us/privacy

  3. The ADEX, Torstr. 19, 10119 Berlin. Weitere Informationen unter: https://theadexcom.softgarden.io/de/data-security?4

Eine Auflistung unserer Partner ist in den Cookie-Einstellungen hinterlegt. Diese können Sie hier aufrufen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 25 TTDSG Abs.1 (Einwilligung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die getroffene Entscheidung zu ändern und Ihre Zustimmung nachträglich zu erteilen oder zu widerrufen. Dafür können Sie die Einstellungsmöglichkeiten abrufen.

§ 9 Rechte der Nutzer

 

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, und Ihre Rechte auf Datenportabilität gemäß Art. 20 DSGVO geltend zu machen und im Falle der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ebenso können Sie Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

B. Besonderer Teil

Wir verarbeiten Bestandsdaten sowie Vertragsdaten zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen, § 25 TTDSG Abs.2 Nr.2 i.V.m. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

 

§ 1 Informationen zum Abonnement von Mobility Impacts oder H2weekly

Bei Abonnementkunden werden als Bestandsdaten folgende Daten verarbeitet: Kennung, Passwort, Name (ggf. geschäftlich), Anschrift (ggf. geschäftlich), E-Mail-Adresse (ggf. geschäftlich), Starttermin und ggf. Endtermin des Abonnements, Zahlungsrhythmus, Zahlungsart und Kontoverbindung. Diese Daten sind für die Abwicklung des Abonnementvertrags notwendig.

 

§ 2 Registrierung zur Nutzung kostenpflichtiger Inhalte

 

Bei der Registrierung erheben und speichern wir folgende Daten: Firma, Name, postalische Anschrift, Email, Telefon, Branche, Position/Funktion. Diese Bestandsdaten werden zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß § 25 TTDSG Abs.2 Nr.2 i.V.m. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO verarbeitet.

 

§ 3 Informationen zur Anzeigenschaltung

 

Bei Anzeigenkunden (Stellenangebote/Stellengesuche) werden als Bestandsdaten folgende Daten verarbeitet: Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Anzeigentext, Telefon und die Anschrift. Diese Daten sind zur Abwicklung des Anzeigenvertrages notwendig.

C. Abschließende Regelungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.