H2-Lkw: Hyundai und Mewa starten Serienbetrieb in Deutschland

Der Textilmanagement-Anbieter Mewa und die Schweizer Hyundai Hydrogen Mobility haben am Montag den Startschuss für den nach eigenen Angaben ersten Serienbetrieb eines Brennstoffzellen-Lkw in Deutschland gegeben. Die Flotte soll zeitnah ausgebaut werden.

01.07.2022

MAN baut Batteriefabrik für E-Lkw und E-Busse in Nürnberg

In der fränkischen Stadt Nürnberg will MAN Truck & Bus eine Großserienproduktion für Batterien aufbauen. Im Fokus stehen Akkus für Elektro-Lkw und Elektrobusse. Mehr als 100 Millionen Euro investiert der Konzern in den Standort.

03.07.2022

NEW MOBILITY

On-Demand-Projekt von Padam Mobility und Hacon

Mit SALÜ ist ein On-Demand-Angebot des schweizerischen Betreibers BUS Ostschweiz AG für die Stadt Wil an den Start gegangen. Nutzern stehen für Auskunft und Buchung des Service eine Web-App sowie IOS- und Android-Apps zur Verfügung. 

Bediengebiet von „monti“ ausgeweitet

Die Projektpartner Oberbergische Verkehrsgesellschaft (OVAG), Oberbergischer Kreis und Stadt Wiehl haben im November 2021 das Angebot „monti“ eingeführt. Der On-DemandService kommt bei den Nutzern an und ist am 12. Juni räumlich ausgeweitet worden. 

Grünes Licht für Robotaxis von Cruise

Die General-Motors-Tochter Cruise hat im Juni die allererste Genehmigung für den kommerziellen Betrieb von komplett fahrerlosen Taxis im US-Bundesstaat Kalifornien erhalten. Die California Public Utilities Commission (CPUC) genehmigte damit den Regelbetrieb auf ausgewählten Strecken mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 48,3 km/h. 

Autonomes Bahnshuttle für ländliche Regionen

Mit kleinen, leichten autonomen Schienenfahrzeugen können Fahrgastpotenziale auf einfachen nicht elektrifizierten, eingleisigen und bislang schwach ausgelasteten Strecken im ländlichen Raum erschlossen werden.

On-Demand-Angebot mit autonomen Shuttles

In der Region Rhein-Main realisieren Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und Deutsche Bahn (DB) gemeinsam mit lokalen Partnern seit 2021 das deutschlandweit größte On-Demand-Angebot. 2023 sollen im RMV-Gebiet erste autonome On-Demand-Fahrzeuge auf die Straße kommen und das ÖPNV-Angebot in der Fläche verstärken.

NEW POWER

141-Mio.-Programm: BMDV fördert alternative Antriebe auf der Schiene

Das Bundesverkehrsministerium (BMDV) führt das Förderprogramm alternativer Antriebe im SV fort.

LNVG/EVB: Erste Wasserstoffzüge abgenommen

Parallel zu den Wasserstoffzügen in Hessen kommt auch das Projekt in Niedersachsen voran.

Stadler/DLR: Maßgeschneiderte Batterien für Akku-Triebzüge

Stadler und das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt entwickeln ein modular skalierbares Batteriesystem für Akku-Triebzüge.

RMV: Tests mit Wasserstoff-Zügen ab Sommer

Die Infrastruktur für das RMV-Brennstoffzellenzug-Projekt ist so gut wie fertig. Im Industriepark Höchst sind in den letzten Monaten im Nordteil des Industrieparks neue Gleisanlagen entstanden und die erste von vier Zapfsäulen konnte installiert werden.

eFuels trotz Verbrennerverbot? Kühn: "Scheinlösungen der EU-Kommission nicht akzeptieren"

Die von der geplanten CO2-Flottengesetzgebung in Europa stark betroffene deutsche Kraftstoffwirtschaft reagiert verhalten optimistisch auf das Ergebnis des jüngsten Umweltrats in Luxemburg. "Wir begrüßen, dass der Umweltrat im Gegensatz zur Mehrheit des Europäischen Parlamentes eine Berücksichtigung von klimafreundlichen eFuels zur CO2-Zielerreichung für die Automobilhersteller nicht vollständig ausschließen möchte, sondern ein Fenster für eine Änderung der Regulierung offengelassen hat", betonte Ralf Diemer, Geschäftsführer der eFuel Alliance.

Meinung

Meinung

Ende des Durchwurschtelns

Der neuste Bericht des IPCC ist alarmierend. Es bleiben nur noch wenige Jahre, um die Klimakrise abzumildern. Sofortiges Handeln ist gefragt. Die Waldbrände im Mittelmeerraum, Nordamerika oder Sibirien sowie die Flutkatastrophen in Deutschland und im Alpenraum machen deutlich, wie konkret die Gefahren durch den Klimawandel sind. 

15.11.2021

Magazin

Mobility Impacts 2/21 - das Magazin

Ridepooling, Mobility-on-demand, nachhaltige urbane Mobilität, Mobilitätsbudgets und das Leihrad: Fachbeiträge und Interviews auf 52 Seiten.

Mobility Impacts 1/21 - das Magazin

Stadtplanung, integrierte Apps und Mobilitätsdaten, On-Demand-Verkehr im ländlichen Raum: Fachbeiträge und Interviews auf 52 Seiten.

Mobility Impacts 2/21 - das Magazin

Autonomes Fahren, Mobilitätsplattformen, On-Demand-Verkehre, Advanced Air Mobility und das Metaversum: Fachbeiträge und Interviews auf 60 Seiten.