Der lange Weg zum E-Lkw-System

Der Umstieg vom Verbrenner-Lkw auf den Elektro-Lastwagen ist alles andere als ein einfacher Systemwechsel. Nachdem die technischen Herausforderungen der Fahrzeuge gemeistert wurden, machen sich die klugen Köpfe der Transportbranche Gedanken zur privatwirtschaftlichen Infrastruktur.

02.04.2024

Deutsche Häfen fit machen für Antriebswende

Die Reederei Maersk setzt beim Thema „alternative Schiffstreibstoffe“ auf Methanol, Hapag-Lloyd und CMA CGM haben bereits sehr viel in LNG investiert, andere Reedereien fokussieren Ammoniak als den Treibstoff der Zukunft. Für die internationale Seehafenverkehrswirtschaft heißt das: Sie muss in eine entsprechende Versorgungsinfrastruktur für alternative Brennstoffe ebenso investieren wie zugleich ein verbindliches Regel- und Vorschriftenwerk in ihren Häfen ausarbeiten und rechtsverbindlich verankern.

03.04.2024

NEW MOBILITY

Finanzierungsprobleme: Städtetag NRW sieht Verkehrswende in Gefahr

"Ohne mehr Mittel wird es unmöglich, das bestehende Netz im gleichen Umfang wie bisher aufrechtzuerhalten", sagt der neue Vorsitzendes des Städtetags Nordrhein-Westfalen, der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.

Neuer On-Demand-Forschungsauftrag für Wuppertal-Institut

Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) hat das Wuppertal-Institut mit der Begleitforschung zu On-Demand-Angeboten im Land beauftragt.

Verkehrsexperte Haucap wirbt für Citymaut-Pilotprojekte

Auf der Bus2Bus hat der Düsseldorfer Volkswirtschaftler und Ex-Vorsitzende der Monopolkommission Justus Haucap für Citymaut-Pilotprojekte in Deutschland geworben.

Bilanz mit Licht und Schatten

Derzeit besitzen 11,2 Mio Menschen das am 1. Mai gestartete Deutschlandticket.

Landkreis Tuttlingen: On-Demand-Angebot gestartet

Unter der Marke „Hey! Move“ hat der Landkreis Tuttlingen am 1. Mai ein On-Demand-Angebot gestartet, das vom Land in den ersten drei Jahren mit 862.000 Euro gefördert wird. 

NEW POWER

Entscheidung über Bremer CO₂-Hafenterminal soll im Herbst fallen

Die unterirdische Speicherung von CO₂ (Carbon Capture and Storage) ist in Deutschland lange umstritten gewesen. Über das Terminal in Bremen sollen Schiffe künftig CO₂ aufnehmen und zu Speicherstätten in der Nordsee bringen, beispielsweise nach Norwegen.

Augsburg: Auf dem Weg zur E-Bus-Flotte

Die komplette Omnibusflotte der Stadtwerke Augsburg (swa) ist zu 100 Prozent mit Biogas angetriebenen.

H2 Mobility und BASF bauen Wasserstoff-Tankstelle nahe Kreuz Ludwigshafen

Die Wasserstoff-Initiative H2 Mobility Deutschland und BASF investieren in den Bau einer H2-Tankstelle in Frankenthal, "strategisch gut gelegen und leicht anfahrbar" an der A6, Anschlussstelle Kreuz Ludwigshafen Nord.

Stadtwirtschaft Weimar: Land fördert weitere Wasserstoffbusse

Der Freistaat Thüringen fördert mit 4,8 Mio Euro die Beschaffung von sechs weiteren Brennstoffzellenbussen für die Stadtwirtschaft Weimar und die Erweiterung der dafür erforderlichen Infrastruktur.

Rheinmetall und Westenergie erproben Ladebordsteine in Nörvenich

Nach der Installation erster Ladebordsteine für E-Fahrzeuge in Köln startet der Rheinmetall-Konzern jetzt auch ein solches Projekt in der rund 50 Kilometer entfernten Gemeinde Nörvenich.

Magazin

Mobility Impacts 1/23 - das Magazin

Inklusion & Mobilität. Wie kann und muss Politik das Thema Mobilität inklusiver angehen? - Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.

Mobility Impacts 2/22 - das Magazin

Verkehrswende, Multimodale digitale Mobilitätsdienste, Mobility inside, Road Pricing und autonome Services: Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.