NRW fördert Wasserstoffbusse in Essen und Mülheim/Ruhr

Die nordrhein-westfälische Verkehrsministerin Ina Brandes hat der Ruhrbahn GmbH einen Förderbescheid in Höhe von über 4,8 Millionen Euro zur Beschaffung von 19 wasserstoffbetriebenen Linienbussen überreicht.

18.05.2022

Minister Bausch präsentiert neuen Mobilitätsplan in Koblenz

Der neue Luxemburger Mobilitätsplan (PNM) soll helfen, bis 2035 den Personenverkehr um 40 Prozent zu steigern. Ausgangspunkt sind unter anderem Erkenntnisse zu „induzierten“ und „verschwundenen“ Verkehren.

20.05.2022

NEW MOBILITY

Region Hannover: On-Demand-Angebot künftig in zwölf Kommunen

Für das kommende Jahr hat die Region Hannover die Ausweitung ihres On-Demand-Angebots „sprinti“ auf zwölf Kommunen und den Einsatz von dann 100 Fahrzeugen angekündigt.

Autonome Busse nun nur noch in Kelheim unterwegs

Nach Einstellung der Verkehre in Abensberg und Weltenburg sind die autonomen Busse des Landkreises Kelheim ab Juli nur noch in der Kreisstadt Kelheim im Einsatz.

Auf dem Weg von der Auskunfts- und Buchungs-App heutigen Typs zum Multimedia-Marketinginstrument der Zukunft

Apps zur Fahrplanauskunft und zum Fahrscheinkauf allein werden nicht ausreichen, die Mobilitätswende voranzutreiben. Das ist die Überzeugung von Martin Schweikert. Er ist zuständig für Entwicklung und Betrieb bei Mobility Portal und will mit diesem Instrument bestehende App-Lösungen um neue Mobilitätsformen wie Scooter und Ähnliches erweitern. Zusätzlich versteht sich Mobility Portal als Hilfsmittel für gezieltes ÖPNV-Marketing in multimedialen Kanälen. Bei Bus und Bahn gebe es hier, verglichen mit anderen Konsumbranchen, noch erhebliches Entwicklungspotenzial, sagt Schweikert im Gespräch mit dem NaNa-Brief, Schwesterpublikation von Mobility Impacts.

On-Demand-Angebot „fips“: Rhein-Neckar Verkehr zieht positive Zwischenbilanz

Auf rund 3000 ist inzwischen die Zahl der Fahrgäste pro Monat gestiegen, die das On-Demand-Angebot „fips“ des Rhein-Neckar-Verkehrs nutzen.

Aus dem Labor in die Realität

Der Abschlussbericht zum RealLabor Hamburg bietet konkrete Empfehlungen für Kommunen. Sechs Projekte werden weitergeführt.

NEW POWER

Fuhrparks: Aral-Team als "E-Mobility-Berater:innen" zertifiziert

Angesichts des immer wichtiger werdenden Themas der elektrischen Mobilität auch im Flottenkunden-Geschäft hat sich das Car & Van Team Deutschland von Aral Fleet Solutions jetzt zu E-Mobility-Berater:innen weiterbilden und vom Bundesverband Fuhrparkmanagement zertifizieren lassen.

team und GP Joule bewerten Zusammenarbeit durchweg positiv

Auf der derzeit laufenden Fachmesse Uniti Expo in Stuttgart haben die Unternehmenspartner team energie und GP Joule eine positive Zwischenbilanz ihrer Kooperation gezogen. Stolz ist man auf das "eFarm"-Projekt und freut sich auf künftige Vorhaben.

ABB und MAN präsentieren E-Lkw für das Hochleistungs-Laden

Mit der Vorstellung eines seriennahen Elektro-Lkw-Prototyps von MAN Truck & Bus will das Unternehmen gemeinsam mit dem Automatisierungskonzern ABB den Startschuss für das künftige „Megawatt-Laden“ setzen.

Unternehmensberatung PwC: 2021 fast doppelt so viele E-Busse unterwegs wie 2020

Im vergangenen Jahr waren auf Deutschlands Straßen 1269 emissionsfreie Busse unterwegs, 683 mehr als 2020.

Daimler Buses stellt Elektrifizierungsstrategie vor

Daimler Buses will bis 2030 in jedem Segment lokal CO2-neutrale Modelle auf der Basis von Batterien und Wasserstoff anbieten.

Meinung

Meinung

Ende des Durchwurschtelns

Der neuste Bericht des IPCC ist alarmierend. Es bleiben nur noch wenige Jahre, um die Klimakrise abzumildern. Sofortiges Handeln ist gefragt. Die Waldbrände im Mittelmeerraum, Nordamerika oder Sibirien sowie die Flutkatastrophen in Deutschland und im Alpenraum machen deutlich, wie konkret die Gefahren durch den Klimawandel sind. 

15.11.2021

Magazin

Mobility Impacts 2/21 - das Magazin

Ridepooling, Mobility-on-demand, nachhaltige urbane Mobilität, Mobilitätsbudgets und das Leihrad: Fachbeiträge und Interviews auf 52 Seiten.

Mobility Impacts 1/21 - das Magazin

Stadtplanung, integrierte Apps und Mobilitätsdaten, On-Demand-Verkehr im ländlichen Raum: Fachbeiträge und Interviews auf 52 Seiten.

Mobility Impacts 2/21 - das Magazin

Autonomes Fahren, Mobilitätsplattformen, On-Demand-Verkehre, Advanced Air Mobility und das Metaversum: Fachbeiträge und Interviews auf 60 Seiten.