Ideenbus von DB und Traffiq ab Sommer 2024 im Einsatz

Den Ideenzug kennt die Branche, nun wird bald auch ein Ideenbus die Fahrzeugentwicklung im Nahverkehr beflügeln. Das eine Million Euro teure Projekt firmiert unter dem Namen „Showbus“. Der Zusatz zu dieser neuen Marke erinnert an Werbekampagnen von Automobilherstellern: „Driven by Innovation.“

19.02.2024

Neste-Vorständin: „Wir erwarten mehr Tempo und weniger Zaudern und Zögern“

Deutschland steht beim Umstieg auf HVO100 ganz am Anfang. Im Gespräch mit der DVZ, Schwesterpublikation von Mobility Impacts, erklärt Katja Wodjereck, Vorständin Renewable Products beim HVO-Hersteller Neste, welches Potenzial der biogene Kraftstoff birgt und warum es wichtig ist, diesen auch steuerlich zu begünstigen.

19.02.2024

NEW MOBILITY

Risiken beim Brandschutz: Rheinbahn schließt E-Tretroller von der Mitnahme aus

Aus Sicherheitsgründen dürfen in den Bussen und Bahnen der Düsseldorfer Rheinbahn ab 1. März 2024 bis auf Weiteres keine E -Tretroller (sogenannte „E-Scooter“) mehr mitgenommen werden. 

Autonomer Bus und Bus-Platoons in München: Zulassung für den Fahrgastbetrieb könnte schon 2025 kommen

Der Einsatz von autonomen Bussen sowie von Bus-Platoons im Rahmen des Münchner Projekts „MINGA“ mit Fahrgästen könnte schon bis Ende 2025 erreicht werden. 

Linienflugbetrieb mit Logistikdrohnen startet

In Lüdenscheid werden zeitkritische Teile ab sofort über eine fest definierte Flugroute angeliefert. Damit hat der erste kommerzielle Drohnen-Flugdienst in Deutschland seinen Betrieb aufgenommen.

On-Demand-Angebot der Wupsi Leverkusen: Das London-Taxi geht, der Vito kommt

Nachdem immer häufiger Ersatzfahrzeuge ausgefallene London-Taxis ersetzen mussten, hat sich das Leverkusener Verkehrsunternehmen Wupsi nun von allen 15 britischen Fahrzeugen verabschiedet.

Münchner Verkehr im Jahr 2023: Trend zu ÖPNV und Fahrrad hält an

Obwohl die Einwohnerzahl in München zwischen 2019 und 2023 um etwa drei Prozent gewachsen ist und die Zahl der registrierten Kraftfahrzeuge um etwa fünf Prozent stieg, ging die Kfz-Verkehrsmenge laut den Zahlen von rund 120 Kfz-Detektoren im Stadtgebiet im Jahr 2023 im Vergleich zu 2019 um rund sechs Prozent zurück.

NEW POWER

Projekt Wasserstoff-Straßenbahn: Prototyp soll in Görlitz erprobt werden

Ende 2026 soll der Prototyp einer wasserstoffbetriebenen Straßenbahn in Görlitz getestet werden. 

Bundesverkehrsministerium stoppt Vergabe von H2-Förderungen

Das Bundesverkehrsministerium setzt die Vergabe von H2-Förderungen aus. Das berichten verschiedene Medien, die sich auf ein "internes Schreiben" des Verkehrs-Staatssekretärs Stefan Schnorr stützen. 

Grundlage zur Einführung von HVO100 gelegt

Spät in der Nacht wird sich der Bundestag mit dem Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetz beschäftigen. Nach Verabschiedung im Bundestag fehlt dann nur noch das Go des Bundesrates am 22. März 2024.

E-Mobilität im Verzug: Wie die Verkehrswende noch gelingen kann

Bei der Verkehrswende sei erst ein Drittel der Strecke absolviert, der schwierige Teil liege jetzt noch vor den Akteuren. Zu dieser Erkenntnis kamen die Teilnehmer eines Diskussionspanels auf dem Führungstreffen Energie, das im Vorfeld der Branchenmesse E-world in Essen stattfand.

Wiener Linien: Kompetenzzentrum für E-Mobilität eröffnet

Im Stadtteil Siebenhirten haben die Wiener Linien mit Investitionen in Höhe von 40 Mio Euro einen ehemaligen Busabstellplatz zu einem E-Kompetenzzentrum umgebaut.

Magazin

Mobility Impacts 1/23 - das Magazin

Inklusion & Mobilität. Wie kann und muss Politik das Thema Mobilität inklusiver angehen? - Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.

Mobility Impacts 2/22 - das Magazin

Verkehrswende, Multimodale digitale Mobilitätsdienste, Mobility inside, Road Pricing und autonome Services: Fachbeiträge und Interviews auf 44 Seiten.