Lhyfe nimmt Elektrolyseur auf See in Betrieb

Das Wasserstoff-Start-up Lhyfe hat im französischen Saint-Nazaire die nach eigenen Angaben weltweit erste Offshore-Anlage für die Wasserstoff-Elektrolyse eingeweiht. „Sealhyfe“ verbindet einen 1-MW-Elektrolyseur mit der Nutzung von Meerwasser.

27.09.2022

EU-Kommission gibt grünes Licht für zweites länderübergreifendes H2-Projekt

Die EU-Wettbewerbsabteilung hat staatliche Beihilfen im Umfang von 5,2 Milliarden Euro für ein zweites grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt genehmigt, das von „wichtigen gemeinsamen europäischen Interesse (IPCEI)“ ist.

23.09.2022

Neues Unternehmen baut Werk für grünen Stahl in Frankreich

In Frankreich hat ein Firmenkonsortium das Joint Venture GravitHy gegründet, das 2,2 Milliarden Euro in die Produktion von grünem Eisen und Stahl investieren und ein Werk in der südfranzösischen Region Fos sur Mer errichten soll.

22.09.2022

Bund fördert Brennstoffzellen-Bau durch Fraunhofer-Institute

Das Bundesverkehrsministerium gewährt einem Zusammenschluss verschiedener Fraunhofer-Institute Fördergelder in Höhe von 80 Millionen Euro für das Projekt „H2GO – Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“. Es dient dem Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland.

20.09.2022

Weitere Artikel

Markt & Akteure

Häfen als grüne Energie-Partner

Hamburg will Wasserstoff aus Montevideo, Wilhelmshaven aus Belledune

26.08.2022
Markt & Akteure

Millionen für Hamburger H2-Projekte

In Deutschland wurden 62 Wasserstoff-Großprojekte ausgewählt, davon acht aus Hamburg. Im Zentrum einer grünen Wasserstoffwirtschaft stehen in der Hansestadt die Industrie, der Hafen, der Verkehr und die Energienetze.

24.08.2022
Nutzung & Anwendung

Wasserstoff-Züge gehen in Niedersachsen in Betrieb

In Bremervörde (Niedersachsen) wird nun ein Bahn-Streckennetz mit 14 Wasserstoffzügen bedient. Es ist eigenen Angaben zufolge das weltweit erste Netz, in dem Brennstoffzellen-Züge eingesetzt werden.

24.08.2022
Markt & Akteure

TÜV Nord benennt mögliche H2-Exporteure weltweit

Deutschland und Europa werden künftig Wasserstoff in großem Umfang benötigen, doch erst müssen entsprechende Lieferketten etabliert werden. HydroHub, die Wasserstoff-Initiative von Unternehmen der TÜV Nord-Gruppe, blickt auf mögliche Exportländer des Gases.

24.08.2022
Markt & Akteure

Grüner Wasserstoff aus Kanada: E.ON und Uniper vereinbaren Absichtserklärung mit EverWind

Auf der Suche nach weiteren Energiepartnern ist Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach Kanada gereist. Die Hoffnung ruht auf Wasserstoff und LNG-Mengen, die über den Atlantik nach Deutschland geliefert werden können. Bei LNG wird dies kurzfristig nicht möglich sein, denn es gibt auf der Ostseite Kanadas keinen LNG-Terminal.

23.08.2022
Anbindung der LNG-Terminals

Bau und Betrieb von "Wilhelmshaven-Anschluss-Leitung" final genehmigt

Auf Basis vorläufiger Genehmigungen für "besonders zeitkritische Teile" der nötigen Baumaßnahmen hatte Gas-Fernleitungsnetzbetreiber OGE mit dem Bau der Anbindungsleitung zum geplanten LNG-Terminal Wilhelmshaven bereits begonnen.

19.08.2022

Veranstaltungen

Branchentermine

  • 04.10.2022 | Stuttgart

    Hydrogen & Fuel Cell Conference and Trade Fair

  • 05.10.2022 | Berlin

    eMove360° Hydrogen & Fuel Cell Conference 2022

  • 11.10.2022 | Rotterdam

    World Hydrogen Congress

  • 18.10.2022 | Berlin

    gat/wat 2022