Lhyfe nimmt Elektrolyseur auf See in Betrieb

Das Wasserstoff-Start-up Lhyfe hat im französischen Saint-Nazaire die nach eigenen Angaben weltweit erste Offshore-Anlage für die Wasserstoff-Elektrolyse eingeweiht. „Sealhyfe“ verbindet einen 1-MW-Elektrolyseur mit der Nutzung von Meerwasser.

27.09.2022

EU-Kommission gibt grünes Licht für zweites länderübergreifendes H2-Projekt

Die EU-Wettbewerbsabteilung hat staatliche Beihilfen im Umfang von 5,2 Milliarden Euro für ein zweites grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt genehmigt, das von „wichtigen gemeinsamen europäischen Interesse (IPCEI)“ ist.

23.09.2022

Neues Unternehmen baut Werk für grünen Stahl in Frankreich

In Frankreich hat ein Firmenkonsortium das Joint Venture GravitHy gegründet, das 2,2 Milliarden Euro in die Produktion von grünem Eisen und Stahl investieren und ein Werk in der südfranzösischen Region Fos sur Mer errichten soll.

22.09.2022

Bund fördert Brennstoffzellen-Bau durch Fraunhofer-Institute

Das Bundesverkehrsministerium gewährt einem Zusammenschluss verschiedener Fraunhofer-Institute Fördergelder in Höhe von 80 Millionen Euro für das Projekt „H2GO – Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“. Es dient dem Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland.

20.09.2022

Weitere Artikel

Politik & Finanzierung

Hamburg und Norddeutschland spielen eine Schlüsselrolle in der künftigen Wasserstoffwirtschaft

Wie können Energiewende und wasserstoffbasierte Transformation für den Industriestandort Hamburg gelingen? Darüber sprach die Redaktion des H2 Weekly mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann.

20.09.2022
Nutzung & Anwendung

Welche Rolle spielt Wasserstoff als Energieträger im globalen Energiesystem?

Wasserstoff und H2-Syntheseprodukten wird in der künftigen Klimapolitik eine große Bedeutung beigemessen. Doch wie könnte sich der Wasserstoffbedarf global entwickeln?

20.09.2022
Erzeugung & Bereitstellung

VNG und HyCC wollen grüne H2-Versorgung für Mitteldeutschland aufbauen

Das Leipziger Gasunternehmen VNG will mit der niederländischen HyCC im Projekt „GreenRoot“ kooperieren. Die Partner wollen "grüne Wasserstofferzeugung im industriellen Maßstab" ausbauen, insbesondere um mitteldeutsche Unternehmen in Mitteldeutschland zu versorgen. Eine Absichtserklärung dazu haben die Partner aktuell unterzeichnet. 

20.09.2022
Erzeugung & Bereitstellung

Startschuss für grünen Wasserstoff aus Bayern

Im niederbayerischen Pfeffenhausen ist der Spatenstich für eine grüne Wasserstoffproduktion erfolgt. Realisiert wird das Vorhaben von der HY2B Wasserstoff GmbH, zu deren Gesellschaftern Hynergy Invest, BayWa, Tyczka Hydrogen, die Landkreise Landshut und München sowie die Energiegenossenschaften Niederbayern eG, Isar eG und Unterhaching eG gehören.

19.09.2022
Erzeugung & Bereitstellung

DPN gründen Förderverein Wasserstoff

DeltaPort Niederrheinhäfen wollen Einsatz in der Mobilität und Industrie forcieren.

16.09.2022
Stahlproduktion_tyssenkrupp steel europe
Stahlproduktion

NRW fördert Direktreduktionsanlage bei thyssenkrupp Steel

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt den Stahlkonzern thyssenkrupp Steel bei der Errichtung der deutschlandweit ersten und größten Direktreduktionsanlage mit Einschmelzer in Duisburg. Die Anlage hat eine Kapazität von 2,5 Millionen Tonnen direkt reduziertem Eisen pro Jahr.

16.09.2022

Veranstaltungen

Branchentermine

  • 04.10.2022 | Stuttgart

    Hydrogen & Fuel Cell Conference and Trade Fair

  • 05.10.2022 | Berlin

    eMove360° Hydrogen & Fuel Cell Conference 2022

  • 11.10.2022 | Rotterdam

    World Hydrogen Congress

  • 18.10.2022 | Berlin

    gat/wat 2022