E-Lkw auch im Fernverkehr

Vier von fünf Logistikunternehmen halten das Thema Nachhaltigkeit für wichtig, ermittelte unlängst das Stimmungsbarometer 2021 der Logistikinitiative Bayern, ein Zusammenschluss von sechs landesweiten und regionalen Clustern und Initiativen des Freistaats. In dem Zusammenhang ist die wohl gravierendste Zäsur der langfristige Wechsel im Straßengüterverkehr auf Elektro- und Wasserstoffantrieb.

24.11.2021

Dena-Kongress: „Das muss die Koalition jetzt liefern“

Keine Technologie-Verbote, Erhalt industrieller Wettbewerbsfähigkeit und neue Technologien „mutig“ anzuschieben, das wünschte man sich auf dem Dena-Kongress von der künftigen Regierung.

16.11.2021

Shell strebt Wasserstoff-Marktführerschaft an

Der Shell-Konzern sieht Deutschland als „absoluten Schlüsselmarkt“ für die Dekarbonisierung. Vorreiter sei das Land vor allem beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft für den notwendigen Transformationsprozess der Industrie, glaubt Shell Deutschland-Chef Fabian Ziegler. „Ich habe bei Shell deswegen den besten Job“, sagte Ziegler in einer Videokonferenz vor der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung in Düsseldorf.

09.11.2021

Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw

Daimler Truck hat bei der Elektrifizierung seiner Lkw-Flotte eine weitere Hürde erfolgreich genommen: Der weiterentwickelte Prototyp des Wasserstoff-basierten Brennstoffzellen-Lkw Mercedes-Benz GenH2 Truck erhielt im Oktober die Straßenzulassung von den zuständigen deutschen Behörden.

27.10.2021

Weitere Artikel

H2weekly Mobility

Import von grünem Wasserstoff im Fokus

Das Fraunhofer ISI beleuchtet Chancen und Herausforderungen von grünem Wasserstoff und sieht vielfältige industrielle Anwendungsmöglichkeiten.

19.03.2021